• Holzbruch durch den Orkan im Juli 2015

    Der Orkan am 5.7.2015 war schlimm. Er hat am Tankumsee viele Bäume zum Fallen gebracht.

    "Wohin mit dem ganzen Holzbruch?", fragten wir uns und stellten beim näheren Hinsehen fest, dass sich in den riesigen Holzstapeln viel gutes Bauholz befand. "Das lässt sich doch nutzen!", dachte sich Burkhard Roozinski, Geschäftsführer der Tankumsee GmbH.

    So entstand die Idee, die drei Zeltwiesen mit neuen Grillplätzen auszustatten. Und für den Bau der Grillhütten soll nur Bauholz aus eigenen Beständen verwendet werden.

    In dieser Woche rückte das mobile Sägewerk an und hat damit begonnen, die benötigten Balken, Pfosten und Bretter vorzubereiten.

Suche

Tankumsee-Cam

Besuch uns auf Facebook

Tankumsee Facebook